Background Image

 

Weihnachtstreffen 2017

 

 

Rein ins Vergnügen!

 

Unter diesem Motto hat am 2. Advent das erste FBVD- Adventstreffen stattgefunden. Es gab einige Unwägbarkeiten, die die Teilnehmer überwinden mussten: eine liegen gebliebene Bahn, Schneefall, ungestreute Straßen… Aber von so etwas lassen sich natürlich weder unsere Bullys noch ihre Frauchen und Herrchen beirren!

Familie Paul hatte das Treffen perfekt organisiert! Und so haben wir uns zunächst zu einem gemeinsamen Mittagessen eingefunden. Es wurde lecker geschlemmt, gemütlich geplauscht und viel gelacht.

    

 

Anschließend haben wir den niedrigen Temperaturen, dem Schneefall (der inzwischen zu Regen geworden war) und dem Wind getrotzt und uns mit unseren Bullys zu einem gemeinsamen Spaziergang aufgemacht. Die Hunde haben gespielt und getobt und sich überhaupt nicht am Wetter gestört. Vielmehr haben sie sich tapfer durch den liegen gebliebenen Schnee gepflügt und die Flocken fliegen lassen 😉

 

 

Nachdem alle gut durchgelüftet waren, sind wir der Einladung von Familie Paul gern gefolgt und haben uns bei ihnen zuhause zu Kaffee, Kuchen und Plätzchen eingefunden. Sie waren die perfekten Gastgeber: alle Bullys waren willkommen und konnten sich einen kuscheligen Platz aussuchen, der Tisch war liebevoll weihnachtlich dekoriert, es waren die leckersten Kuchen gebacken und die Gäste hatten Plätzchen mitgebracht. Und Monika und Dietmar hatten sogar für unsere Bullys (Hunde-) Plätzchen gebacken! Von uns allen nochmals herzlichen Dank für die Herzlichkeit und die perfekte Organisation!

 

Wir haben Bilder gepostet und Nachrichten mit denen ausgetauscht, die leider nicht persönlich teilnehmen konnten. So haben alle Mitglieder miteinander diesen Tag geteilt und irgendwie waren dann doch alle zusammen!